· 

12:12 - Ad Astra - Zu den Sternen

 Geliebte Menschengötter,

 

es ist  wahrlich an der Zeit, euren Blick zu den Sternen  und euch in eure wahre Größe zu   erheben! Ihr seid so viel mehr, als ihr zu sein glaubt. Lasst alle selbsterdachten Grenzen wie eine  tote Schlangenhaut abfallen und öffnet eure Sinne. Lasst euch nicht von Systemängsten der Dritten Dichte einfangen - eure innerste Natur war und ist Liebe.

 

Liebe unterliegt dem Kosmischen Gesetz der Freiheit. Es gibt keine Grenzen - ALLES IST MIT ALLEM VERBUNDEN! Wir können das nicht oft genug betonen, denn die tiefe Bedeutung  dieser Worte ist vielen noch immer nicht in ihrer ganzen Tragweite bewusst. Ihr seid unsere Geschwister und ihr habt es in der Hand, was jetzt auf eurem Planeten und in eurem Leben geschieht. Es ist eine gewollte Illusion zu glauben, ein anderer Mensch hätte mehr Macht als du. Alles, was du denkst, fühlst und tust, hat Auswirkungen auf dein Umfeld und andere Lebewesen.

 

Die Verwirklichung der Fünften Dichte beginnt in deinem Kopf, in deinen Gedanken, die du zu deinen Überzeugungen machst. Für  den Beginn dieses Schöpfungsablaufs nutzt du am besten all die Sinne, die dir gegeben sind. Stell dir deine 5D-Welt vor - was siehst, hörst, riechst, schmeckst und fühlst du? Imaginiere und fühle, dass es bereits geschehen ist und es nur noch eine Weile braucht, sich im physisch Sichtbaren zu zeigen.

Aus diesem Vorgang entsteht ein Gefühl, das dich in deinem Glauben und deinem Vertrauen bestärkt. Der nächste Schritt besteht darin, Situationen in deinem Leben zu schaffen, die dieses Gefühl immer wieder hervor rufen, denn so  potenzierst du die Kraft und Macht des Gedankens um ein Vielfaches und beschleunigst dessen Verwirklichung. Der Schlüssel dazu liegt in der Wiederholung.  Handle so, als ob es bereits eingetroffen wäre, denn in deinem Geist ist es schon Fakt.

 

Finde heraus,  wie sich das aus der Vorstellung entstandene Gefühl für dich persönlich  am besten beschreiben lässt - ist es Freude oder Lebenslust, Geborgenheit,  Verbundenheit, Frieden, Einssein, oder fühlst du dich voller Energie und Tatkraft? Es gibt viele Möglichkeiten, wie  diese Imagination   sich dir persönlich darstellt; es könnte eine Mischung aus allem eben Genannten sein oder auch etwas vollkommen anderes. Dies sind nur einige Beispiele.

 

Als nächstes finde Wege und Tätigkeiten, die dieses Spüren  in dir vergrößern und verstärken. Bis zu dem Tag, an dem du dich nur noch in diesem Gefühl bewegst und dich nichts mehr wirklich aus deiner Ruhe und Mitte bringen kann.  Und noch während du dich in diesem Prozess befindest, wirst du bereits feststellen, wie sich die Realität um dich herum verändert.  Das passiert durch dich! Du brauchst dafür niemand anderen, weder uns noch einen anderen Menschen - du kannst das ganz allein! Du bist mit der Macht des Schöpfers ausgestattet!

Was natürlich nicht heißt, dass du nicht auch um Hilfe bitten kannst, denn in Wahrheit bist du niemals allein. Denke daran, ALLES IST MIT ALLEM VERBUNDEN! Durch alle Ebenen und Dimensionen hindurch.

 

Um dich auf diesem Weg zu unterstützen, haben wir Shadar vor vielen Jahren besondere Symbole  durch die Zeit gegeben, die die jeweiligen Geisteskräfte  unterstützen, fördern und manchmal auch erst einmal aktivieren. Es sind Weckruf-Codes für deine  DNS.

 

Für das eben beschriebene  Geschehen kommt der Geisteskraft der Vorstellung und Imagination, deren Sigille in der Lichtsprache   oben  im Bild dargestellt ist,  eine zentrale Bedeutung zu. Sie hat ihren Sitz unterhalb der Epiphyse und eine direkte Verbindung zu ihr. 

 

Diese Kraft setzt deine Gedanken, Ideen, Inspirationen und Überzeugungen  direkt in Bilder um. Diese inneren  Sichtungen  werden gebraucht, um deinen Glauben (im Sinne einer Weltanschauung) Wirklichkeit werden zu lassen.

 

Im Gegensatz zur Geisteskraft des Verstehens (wir kommen auf sie in einem anderen Beitrag zu sprechen), die direkt im dritten Auge sitzt und ein visuell passives Empfangsorgan ist,  wirkt  dieses Symbol auf die aktive Imagination und setzt den Schaffensprozess   fort. Hier kannst du alle Ideen sinnlich kreativ umsetzen. Je farbenprächtiger, deutlicher und klarer, desto besser. Je einprägsamer dein inneres Schauen, je mehr positive Gefühle es hervorruft, desto leichter und schneller  kann es  Realität werden. Und auch wenn wir hier vom  Sehen sprechen, so meinen wir doch, ALLE SINNE  für deine Vorstellung zu nutzen.

  

Vision und Imagination sind NICHT dasselbe. Sich die Erfüllung eines Wunsches vorzustellen oder eine neue Wirklichkeit zu erschaffen, ist aktive Imagination.
Plötzlich zu einer bestimmten Idee, einem Gedankengang oder Gefühl ein inneres Bild aufblitzen zu sehen - also zu EMPFANGEN, ist eine Vision. Auch ein Traum kann eine Vision sein.

Geht es beispielsweise um die Verwirklichung deiner Seelenblaupause in Bezug auf vollkommenen Selbstausdruck, lass eine Vision zu dir kommen, ohne sie zu erzwingen. Verzichte vollständig auf Imagination. Dein Selbst wird dir Bilder zukommen lassen, wenn und wann es an der Zeit ist. Wenn diese Visionen (oder Ideen) eintreffen,  dann kannst du die aktive Vorstellung nutzen, um einen passenden Rahmen in deinem irdischen Leben  zu kreieren, sprich  sie dazu nutzen, wie du die empfangene Vision für dich am passendsten hier umsetzen kannst. Visionen, die deine Seelenmission betreffen, sind oft symbolisch oder verschlüsselt und eher weniger direkte Gebrauchsanweisungen.

 

Die Vorstellungskraft hängt eng mit dem Glauben und dem Willen zusammen. Nur, was du dir auch vorstellen  kannst, wirklich von Herzen willst und Begeisterung in dir auslöst, findet seinen Weg in die Realität. Nutze dieses Symbol, um die Kraft deiner Vorstellung und Imagination wachsen und stärker  zu  lassen.  Reise zu den Sternen und stelle dir das Höchste und Edelste für dich vor - und ihr Wissen wird  zu dir kommen.

 

 Himmlische Fülle für euch alle, ihr Sternenkinder!

 

V. D. Shadar 

für den Galaktischen Rat der 12

 

 

Du findest alle weiteren Beiträge  zu den verschiedenen Geisteskräften  in der Kategorie Symbole.

 

 Symbol Geisteskraft der Vorstellung/Imagination:   © Space Traveller Awakening  - als Datei bei uns erhältlich.

Bildhintergrund: Gerd Altmann

 

 

FREIHEIT LEBEN - LIEBE GEBEN.

Danke für deine Spende!

LIVE ABUNDANCE.

Thank you for your donation!